Es rumpelt, rattert und trommelt!

Es rumpelt, rattert und trommelt!

Musik mit Lochkarten und Walzen: Die mechanischen Musikinstrumente auf Burg Linn. Foto: Ralf Janowski – Mehr über mechanische Musikinstrumente …

Haus ohne Tür

Haus ohne Tür

Der unverstandene Reformer Karl Buschhüter. Foto: Ralf Janowski – Mehr über die Häuser von Karl Buschhüter …

… über die Rampe

… über die Rampe

Die Kulturrampe auf dem ehemaligen Großmarktgelände. Foto: Ralf Janowski – Mehr über die Kulturrampe …

Stätten der Stille

Stätten der Stille

Der Hauptfriedhof als grüne Oase und Ort der Ruhe. Foto: Ralf Janowski – Mehr über Stätten der Stille …

Die neue Synagoge in Krefeld

Die neue Synagoge in Krefeld

Mit Glasfenstern von Johan Thorn Prikker in der neuen Synagoge. Foto: Ralf Janowski – Mehr über die neue Synagoge in Krefeld …

Tranchotkarte Blatt 36 »Krefeld«, aufgenommen etwa 1805 – aus »Altes Crefeld«. Frankfurt/M.: Verlag Weidlich, 1975
Tranchotkarte Blatt 36 »Krefeld«, aufgenommen etwa 1805 – aus »Altes Crefeld«. Frankfurt/M.: Verlag Weidlich, 1975

Eine kurze Geschichte der Stadt Krefeld

Eine Geschichte der Stadt Krefeld kann es nicht geben, zu groß sind die Unterschiede in Entstehung und Entwicklung zwischen den einzelnen Stadtteilen. Es gibt aber eine Geschichte der Stadt und Herrlichkeit Krefeld, eine Geschichte der Rheinstadt Uerdingen, der ehemaligen Stadt Linn im Schatten der kurkölnischen Landesburg, der Ortschaften Fischeln, Oppum, Bockum, Verberg, Traar, Hohenbudberg und … Weitere Informationen

Immer aktuell

Der Kulturticker

Hinweise zu kulturellen Veranstaltungen und Ereignissen Krefelds. Zur Veröffentlichung Ihrer Termine senden Sie diese bitte mindestens 10 Tage vorher an unsere Redaktion: kulturticker[at]kultur-in-krefeld[dot]de.

Mai 2024

Mittwoch 22 Mai

Sven Pistor – »Reinste Fußballerotik«

22. Mai 2024 um 20:00 Uhr
VVK
€ 35,20

Neues Bühnen-Programm von Radiomoderator Sven Pistor // Kulturfabrik Krefeld // Sven Pistor stürmt wieder die Bühnen des Fußballwestens. Sein neues Programm ist eine XXL-Liebeserklärung an den echten Fußball, die echten Fans und alle fußballverrückten Menschen! Die »Reinste Fußballerotik« ist der Höhepunkt der wahren Liebe zum Spiel. Einen Abend feiert WDR-2-Liga-Live-Moderator Sven Pistor den Fußball und …

Erfahren Sie mehr »
Mittwoch 22 Mai

Konzert – Antillectual

22. Mai 2024 um 20:30 Uhr
VVK
€ 15,–

Punkrock // Antillectual, Niederlande – Special Guest: Molly Punch Köln // Kulturrampe Krefeld // Seit ihrer Gründung 2005 teilten Antillectual die Bühne mit Szene-Größen wie Propagandhi, BoySetsFire, NOFX oder Bad Religion. Sie waren süchtig danach, eine Show nach der anderen zu spielen; über tausend Konzerte gaben sie bisher. Ihre Alben gibt es überall, vom Plattenstand in Tijuana über die …

Erfahren Sie mehr »
Kultur
Info
Krefeld

Neugestaltung des Theaterplatzes – Stadtrat macht den Weg frei

Größtes Stadtentwicklungsprojekt der nächsten Jahre beginnt mit Architekturwettbewerb // Der geplante Architekturwettbewerb für das neue Stadthaus auf dem zentralen Innenstadtplatz kann an den Start gehen. Der Abriss des Seidenweberhauses wurde in geheimer Abstimmung nochmals mehrheitlich bekräftigt. Damit ist der Weg frei für das größte Stadtentwicklungsprojekt der nächsten Jahre. Der Wettbewerb läuft über zwei Phasen. Danach …

Erfahren Sie mehr »
Kultur
Info
Krefeld

Freiwilliges Jahr im Museum Frac Grand Large – Hauts-de-France

Bewerbungsfrist: 1. Juni 2024 // Mitarbeit gesucht im Museum Frac Grand Large in Krefelds Partnerstadt Dünkirchen, Frankreich // 1. September 2024 – 31. August 2025 // Der Gemeindeverband Dünkirchen (Communauté Urbaine de Dunkerque) und das Regionalfonds für zeitgenössische Kunst (Fonds Regional d’Art Comtemporain) suchen in der Partnerstadt Krefelds eine*n Teilnehmer*in für ein freiwilliges Jahr. Der …

Erfahren Sie mehr »
Kultur
Info
Krefeld

Förderpreis »The Power of the Arts«

Bewerbungsfrist: 14. Juni 2024 // Ausschreibung Kunst- und Kulturförderpreis »The Power of the Arts« // Für »Power of the Arts« bewerben können sich Projekte und Initiativen, die sich mit Mitteln von Kunst und Kultur für soziale und kulturelle Gleichberechtigung aller Menschen einsetzen und mit dem Ziel einer offenen, vielfältigen und demokratischen Gesellschaft strukturelle, soziale und kulturelle …

Erfahren Sie mehr »
Kultur
Info
Krefeld

Stipendium NRW für Medienkünstlerinnen

Onlinebewerbung bis 28. Mai 2024 // Stipendium des Landes NRW für Medienkünstlerinnen 2024 und 2025 // Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW vergibt für die Jahre 2024 und 2025 jeweils ein Stipendium für Medienkünstlerinnen. Ziel des Stipendiums ist es, die Entwicklung eines neuen Werks zu fördern sowie der Künstlerin Freiraum für die …

Erfahren Sie mehr »
Montag 20 Mai

569. Montagslesung – Otto Brües

20. Mai 2024 um 18:30 Uhr

Dr. Johan Crasemann liest aus »Kette und Schuss. Krefelder Histörchen« von Otto Brües // Eintritt frei // Der Arbeitskreis Erhalt Bücherei Uerdingen führt seine in 2013 initiierten Montagslesungen zur Eröffnung eines Quartierzentrums mit städtischer Medienausleihe in Uerdingen fort. Ot­to Brües war »im Brot­be­ruf« Jour­na­list, nach ei­ge­nem Ver­ständ­nis je­doch mehr Schrift­stel­ler und Dich­ter, der mit sei­nem Werk für ei­ne …

Erfahren Sie mehr »
Sonntag 19 Mai

Konzert – Undercover Hippy

19. Mai 2024 um 17:00 Uhr
VVK
€ 15,–

Singer-Songwriter, Reggae // Kulturrampe Krefeld // Billy Rowan aka The Undercover Hippy ist bestimmt kein klassischer Singer-Songwriter. In seiner Musik vereint er Reggae-Rhythmen mit packenden Hooks und mitreißenden Grooves und singt zwischendurch, als wäre er schon jahrelang als Hip-Hop-MC unterwegs. Während die Musik von Undercover Hippy über 6 Millionen Streams auf Spotify aufzeichnet, legt die …

Erfahren Sie mehr »
Sonntag 19 Mai

Internationaler Museumstag – Kunstmuseen Krefeld

19. Mai 2024 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kaiser Wilhelm Museum + Haus Lange Haus Esters // Eintritt frei // Der Internationale Museumstag steht dieses Jahr ganz unter dem Motto »Museen mit Freude entdecken«. In Mitmach-Angeboten zur Ausstellung »Museum grenzenlos. Kunst – Design / Dunkerque – Krefeld« in Haus Lange Haus Esters und zur Museumssammlung im Kaiser Wilhelm Museum können sich Erwachsene, Kinder …

Erfahren Sie mehr »
Sonntag 19 Mai

Internationaler Museumstag – NS-Dokumentationsstelle

19. Mai 2024 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Villa Merländer // Eintritt frei // Ziel des Internationalen Museumstages ist es, auf die Museen in Deutschland und weltweit aufmerksam zu machen. Besucher*innen sind eingeladen, die Vielfalt der Museen zu entdecken. Auch die NS-Dokumentationsstelle hat geöffnet und lädt in die Villa Merländer ein. Das Programm:12.00 – 18.00 Uhr // Kinderbetreuung im Garten unter anderem mit …

Erfahren Sie mehr »
Museum Burg Linn, Fränkischer Spangenhelm aus dem sogenannten Fürstengrab, um 525. Mit Hilfe einer Goldmünze, eines Solidus des oströmischen Kaisers Anastasius I., konnte das Grab auf die Zeit um 525 datiert werden. Foto: Ralf Janowski
Museum Burg Linn, Fränkischer Spangenhelm aus dem sogenannten Fürstengrab, um 525. Mit Hilfe einer Goldmünze, eines Solidus des oströmischen Kaisers Anastasius I., konnte das Grab auf die Zeit um 525 datiert werden. Foto: Ralf Janowski

Museum Burg Linn

In einem fränkischen Goldhelm Heimat gefunden Richtig alt ist die Stadt Krefeld in ihrem Stadtteil Linn. Der Hauch der Geschichte in den winkeligen Gässchen rund um die rekonstruierte Burg weht geradewegs aus der römisch-fränkischen Zeit herüber. Wir reden also von gut 1900 Jahren, die ein goldener Helm überdauerte, und uns Menschen des beginnenden dritten Jahrtausends … Weitere Informationen