Kulturticker

Hinweise zu kulturellen Veranstaltungen und Ereignissen Krefelds. Informationen zur Veröffentlichung senden Sie bitte mindestens 10 Tage vor Veranstaltungstermin mit maximal 700 Anschlägen an unsere Redaktion.

Kultur in Krefeld wird gefördert von:

Landschaftsverband Rheinland

Sparkasse Krefeld

Kulturbüro der Stadt Krefeld

 

»jazzattack« | Jazzkeller Krefeld

Donnerstag  22.11.2018   20.30 Uhr   jazzattack   Jazzkeller   Lohstraße 92, 47798 Krefeld   | AK 10,- € | – Jazzattack wird ein Fest! – mit dieser Ankündigung wird nicht zuviel versprochen, denn der hoch angesehene Bassist Stefan Rademacher hat für Donnerstag, 22. November Top-Musiker aus den drei Jazzmetropolen Köln, München und Amsterdam nach

[mehr ...]

Vortragsreihe 2018 Museum Burg Linn

Donnerstag 22.11.2018   19.00 Uhr   Vortrag   Für den befestigtem Ort sucht drum man die taugliche Städte …   Dr. des. Patrick Jülich   Museum Burg Linn   oberer Rittersaal   Albert-Steeger-Straße 5, 47809 Krefeld   | AK 3,- € | – Die neue Vortragsreihe für 2018 des Museums Burg Linn, welche am 25. Januar startete – setzt sich am Donnerstag, 22. November mit einem Vortrag zum

[mehr ...]

Poetry Slam Werkstatt 2018 | Mediothek

Mittwoch 21.11.2018   17.00 – 18.30 Uhr   Poetry Slam Werkstatt 2018   Mediothek Krefeld   Studio 1   | Kostenfrei | – (Fast) jeden Mittwoch vom 10. Oktober – 5. Dezember in der Zeit von 17.00 – 18.30 Uhr bietet die Mediothek unter der Leitung des bekannten Krefelder Slamers und Moderators, Johannes Floehr, mit der Poetry Slam Werkstatt 2018 schreibwütigen jungen Poeten

[mehr ...]

Notiz – Bewerbung | Kulturrucksack 2019

Ab sofort sind Bewerbungen für Kulturrucksack-Projekte 2019 möglich – Für das Programm des Kulturrucksacks 2019 sucht das Kulturbüro der Stadt Krefeld Kunst- und Kulturschaffende, die mit 10 bis 14-Jährigen in außerschulischen Projekten arbeiten möchten. Intention des Kulturrucksacks ist die Einbeziehung einer breiten Palette von Kunst-, Kultur-, Bildungs- und Jugendorten und Einrichtungen bei einer gezielten Ansprache von Kindern- und Jugendlichen. Diesen

[mehr ...]

Poetry Slam – Papp ala Papp| Jules Papp

Sonntag 25.11.2018   19.30 Uhr   Poetry Slam   Papp ala Papp   Jules Papp   Königstr. 153, 47798 Krefeld   | VVK 7,- € | AK 9,- € | – Da erfahrungsgemäß die Veranstaltung immer sehr frühzeitig ausverkauft ist, nimmt die Ankündigung des Poetry Slam wiederum jetzt schon ihren Platz im Kulturticker ein. –
Seit Anfang 2008 findet im Krefelder ‘Jules Papp’ in schöner

[mehr ...]

Montagslesung – Jakob Nain

Montag 19.11.2018   18.30 Uhr   Montagslesung   Ich bin kein Stadtmusikant   Jakob Nain   Helmut Wederoth  vor dem Büchereigebäude  Am Marktplatz 5, 47829 Krefeld-Uerdingen – Zur wöchentlich stattfindenden Montagslesung – initiiert vom Arbeitskreis Erhalt Bücherei Uerdingen zur Unterstützung bzw. dem Erhalt der Bücherei Uerdingen seit Schließung und Räumung derselben, liest Helmut Wenderoth, Regisseur und Schauspieler,

[mehr ...]

Gesucht – NS-Dokumentationsstelle

Die Leiterin der NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld, Sandra Franz, möchte den Archivbestand um Dokumente und Objekte aus Krefeld aus dem Zeitraum von 1925 bis 1950 erweitern. Wir wollen gerne ausarbeiten, was auf lokaler Ebene passiert ist. Dafür benötigen wir die Hilfe der Krefelder, sagt Franz. Gesucht werden Fotografien, Ausweise und Alltagsdokumente wie Lebensmittelkarten … Tagebücher

[mehr ...]

»Suedgang 2018« – Atelierschau

Sonntag 18.11.2018   11.00 – 18.00 Uhr   Suedgang 2018 – Atelierschau | Kostenfrei | Bereits zum 28. Mal findet der jährliche Krefelder Suedgang statt. Er ist ein bewährter und trotzdem immer wieder neuer Spiegel der lebendigen Krefelder Kunstszene. Zwanzig Künstlerinnen und Künstler öffnen in diesem Herbst an den Sonntagen 11. und 18. November bei

[mehr ...]

Kultur in Krefeld – WER MACHT MIT?

Wir suchen Menschen, die Lust haben, das Krefelder Online-Kulturportal zu unterstützen, zum Beispiel in den Bereichen Pressearbeit oder Mitgliederbetreuung, Ideenfindung oder Geldbeschaffung oder … Ausführliche Informationen zum Verein findet ihr hier:
Kultur in Krefeld
Wer Interesse hat, bitte melden unter – info[at]kultur-in-krefeld.de –
Wir freuen uns auf Deine/Eure Mithilfe!

Krefeld – meine Stadt | VHS-Reihe

Mit Angeboten der Reihe Krefeld – meine Stadt lädt die Volkshochschule Krefeld (VHS) regelmäßig Interessierte ein, den Wandel der Seidenstadt in Vorträgen, Führungen und Exkursionen zu erleben.Bis Ende November werden folgende Veranstaltungen angeboten:
Donnerstag 22.11.2018 Vortrag Uli Cloos, Leiter des Stadtmarketing Ergebnisse der Bürger- und Passantenbefragung und deren Rückschlüsse | Donnerstag 29.11.2018 Vortrag Sandra

[mehr ...]

Zeitzeugen gesucht | Haus Lange

Zeitzeugen der Haacke-Ausstellung in Haus Lange gesucht – Dr. Ursula Ströbele vom Institut Kunstwissenschaft und Ästhetik der Universität der Künste in Berlin sucht im Rahmen ihres Habilitationsvorhabens nach Bildmaterial und Zeitzeugen der Ausstellung von Hans Haacke im Haus Lange im Jahr 1972. Titel der Ausstellung war damals Demonstrationen der physikalischen Welt: biologische und gesellschaftliche Systeme. Der gebürtige Kölner Haacke widmete sich

[mehr ...]

Notiert – Virtuelle Zeitreise ins MA

Das Museum Burg Linn ermöglicht eine Zeitreise ins Mittelalter – Die Besucher können mit Virtual-Reality-Brille die Burg von 1377 erleben. Entwickelt wird das Programm vom Krefelder Start-Up-Unternehmen WeltenweberDa es noch ausbaufähig ist, sucht das Museum weitere Sponsoren. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann sich melden unter: 

[mehr ...]

Brandenberg-Gemälde | Dauerleihgabe

Das Museum Burg Linn erhält ein Brandenberg-Gemälde als Dauerleihgabe. Das Gemälde dokumentiere, so der stellvertretende Leiter des Museums Burg Linn, Dr. Christoph Dautermann, einen Aspekt der Krefelder Stadtgeschichte und biete im Rahmen der Museumspädagogik einen Ansatz zur Diskussion über Brüche und Kontinuität vom Nationalsozialismus in die Nachkriegszeit | – Im

[mehr ...]

Stadtarchiv – Filmaufnahmen gesucht

Das Stadtarchiv Krefeld sichtet zurzeit seine historischen Filme. Der Bestand soll nach Möglichkeit erweitert werden. Deshalb bittet Stadtarchivleiter Dr. Olaf Richter die Krefelder, auf ihren Dachböden und in ihren Schränken nach Filmaufnahmen mit einem Krefeldbezug zu schauen – auch jüngeren Datums. »Wir würden solche Filme hier gerne sichten und schauen, ob sie

[mehr ...]

Lyrik – Publikation »Fensterschau«

Der neue Lyrik Band Fensterschau – dessen Publikation auf der von der Kunststiftung NRW geförderten Lyrikreihe 1 Gedicht beruht, wurde im Niederrheinischen Literaturhaus vorgestellt.Lyrik hat die Fähigkeit, ans Herz zu fassen, meint der Düsseldorfer Georg Aehling, ein leidenschaftlicher Verleger von Lyrik, der in seiner Edition Virgines in den vergangenen 20 Jahren über 50

[mehr ...]

Dokumentation – Bauhaus Museen

Der Becher-Schüler und Fotograf der Kunstmuseen Krefeld, Volker Döhne, wird ab dem Frühjahr 2018 die Sanierung der beiden Bauhaus-Villen – die Museen Haus Lange & Haus Esters an der Wilhelmshofallee begleiten. Diese künstlerische Dokumentation bildet den Auftakt zur neuen Reihe Sammlungssatelliten der Kunstmuseen. In den folgenden Monaten wird Döhne die restauratorischen Eingriffe in Haus

[mehr ...]

Neue Informations-Plattform LAB K

Eine neue Informations-Plattform des NRW-Landesbüros für Bildende Kunst LaB K – eine beratende Institution für bildende KünstlerInnen in Nordrhein-Westfalen, wurde eingerichtet und informiert über diverse berufliche Themen, wie Ausstellungsmöglichkeiten, Stipendien, Steuern, Ausbildung etc.. – Hierbei handelt es sich um ein kulturpolitisches Instrument zur Etablierung des Programms Individuelle Künstlerförderung, welches sich aktuell noch in der Aufbauphase befindet und bis Ende 2018 als Pilotprojekt

[mehr ...]

aktuelle Kunstfilme | Eiskellerberg TV

Seit 2009 bietet Eiskellerberg TV, eine Autorengemeinschaft, die Filme zur zeitgenössischen Kunst produziert und verbreitet, eine online Plattform, auf der bedeutende zeitgenössische Künstler und Protagonisten der internationalen Kunstszene in aktuellen filmischen Porträts vorgestellt werden. Neben ausgewählten Filmporträts, die in Zusammenarbeit mit den Autoren Thom de Bock (verstorben im Januar 2016), Carl

[mehr ...]

LeMO – Lebendiges Museum Online

Das Gemeinschaftsprojekt LeMO – Lebendiges Museum Online, ein Online-Portal zur deutschen Geschichte – galt schon früh, mit seiner ersten Variante 1998, als äußerst innovativ. Im Laufe der Jahre immer wieder modernisiert, der letzte Relaunch erfolgte im Herbst 2014 – richtet sich das LeMO an eine große Zielgruppe, die von Jugendlichen bis Senioren, über Schüler

[mehr ...]

Ausstellung – KUNSTWERK/WERKKUNST

Bis 24. Dezember 2018   Verkaufs-Ausstellung   KUNSTWERK/WERKKUNST   Marktstr. 34, 47798 Krefeld – Acht Künstlerinnen und Designerinnen stellen von Samstag, 17. November auf der Marktstr. 36 unter dem Namen KUNSTWERK/WERKKUNST neue und bewährte Arbeiten vor. Das Konglomerat möchte dazu beitragen, das Stadtbild zu erhellen in dem es den Leerstand nutzt, was wiederum der Stadt zugute kommt, da leerstehende Ladenlokale für eine

[mehr ...]

Ausstellung Rita Koolstra |Café Südlicht

Bis 20. Januar 2019   Ausstellung   Just lay bare my soul   Rita Koolstra (NL)   Café Südlicht   Lewerentzstr. 29, 47798 Krefeld – Ab Donnerstag, 13. September präsentiert das Café Südlicht in seinen Räumen eine Ausstellung der niederländischen Künstlerin Rita Koolstra mit dem Titel Just lay bare my soul – für Koolstra ein roter Faden, der ihre Bilder inhaltlich

[mehr ...]

Auf Freiheit zugeschnitten… | KWM

Bis 2. Februar 2019   Ausstellung   Auf Freiheit zugeschnitten –  Das Künstlerkleid um 1900 in Mode, Kunst und Gesellschaft   Kaiser Wilhelm Museum   Joseph Beuys-Platz 1, 47798 Krefeld –  Die Kunstmuseen Krefeld zeigen ab Donnerstag, 12. Oktober 2018 ihre neue Ausstellung Auf Freiheit zugeschnitten –  Das Künstlerkleid um 1900 in Mode, Kunst und Gesellschaft im

[mehr ...]