Es rumpelt, rattert und trommelt!

Es rumpelt, rattert und trommelt!

Musik mit Lochkarten und Walzen: Die mechanischen Musikinstrumente auf Burg Linn. Foto: Ralf Janowski – Mehr über mechanische Musikinstrumente …

Haus ohne Tür

Haus ohne Tür

Der unverstandene Reformer Karl Buschhüter. Foto: Ralf Janowski – Mehr über die Häuser von Karl Buschhüter …

… über die Rampe

… über die Rampe

Die Kulturrampe auf dem ehemaligen Großmarktgelände. Foto: Ralf Janowski – Mehr über die Kulturrampe …

Stätten der Stille

Stätten der Stille

Der Hauptfriedhof als grüne Oase und Ort der Ruhe. Foto: Ralf Janowski – Mehr über Stätten der Stille …

Die neue Synagoge in Krefeld

Die neue Synagoge in Krefeld

Mit Glasfenstern von Johan Thorn Prikker in der neuen Synagoge. Foto: Ralf Janowski – Mehr über die neue Synagoge in Krefeld …

Tranchotkarte Blatt 36 »Krefeld«, aufgenommen etwa 1805 – aus »Altes Crefeld«. Frankfurt/M.: Verlag Weidlich, 1975
Tranchotkarte Blatt 36 »Krefeld«, aufgenommen etwa 1805 – aus »Altes Crefeld«. Frankfurt/M.: Verlag Weidlich, 1975

Eine kurze Geschichte der Stadt Krefeld

Eine Geschichte der Stadt Krefeld kann es nicht geben, zu groß sind die Unterschiede in Entstehung und Entwicklung zwischen den einzelnen Stadtteilen. Es gibt aber eine Geschichte der Stadt und Herrlichkeit Krefeld, eine Geschichte der Rheinstadt Uerdingen, der ehemaligen Stadt Linn im Schatten der kurkölnischen Landesburg, der Ortschaften Fischeln, Oppum, Bockum, Verberg, Traar, Hohenbudberg und … Weitere Informationen

Immer aktuell

Der Kulturticker

Hinweise zu kulturellen Veranstaltungen und Ereignissen Krefelds. Zur Veröffentlichung Ihrer Termine senden Sie diese bitte mindestens 10 Tage vorher mit maximal 700 Anschlägen an unsere Redaktion: kulturticker[at]kultur-in-krefeld[dot]de.

Februar 2023

Montag 6 Februar

502. Montagslesung –  Liesel Willems

6. Februar 2023 um 18:30 Uhr

Liesel Willems liest aus ihrem neuen Kinderbuch »Hauptsache wir bleiben zusammen« // Eintritt frei // Der Arbeitskreis Erhalt Bücherei Uerdingen führt seine in 2013 initiierten Montagslesungen zur Eröffnung eines Quartierzentrums mit städtischer Medienausleihe in Uerdingen fort. »›Hauptsache wir bleiben zusammen‹: Habibas Welt ist in Ordnung. Sie ist glücklich, wenn sie bei Oma und Opa auf …

Erfahren Sie mehr »
Montag 6 Februar

Konzert – Dekker

6. Februar 2023 um 20:00 Uhr
VVK
€ 16,–
AK
€ 20,–

2023 Solo-Tour // Kulturrampe Krefeld // Der amerikanische Singer/Songwriter Brookln Dekker, besser bekannt unter seinem Nachnamen, hat in den letzten zwei Jahren einiges an Wellen geschlagen. Die Veröffentlichung seines One-Song-Premium-Albums »Slow Reveal: Chapter One« begann im August 2019 und wurde im November 2020 vollständig veröffentlicht. Fünf Monate später brachte Dekker »Small Wins« heraus, die erste Single …

Erfahren Sie mehr »
Sonntag 5 Februar

3. Kammerkonzert – Brahms

5. Februar 2023 um 11:00 Uhr
Kosten
€ 13,50
ermäßigt
€ 9,50

Sinfonische Serenade Nr. 1 D-Dur op.11 (Fassung für Nonett) von Johannes Brahms // Theater Krefeld – Glasfoyer // In der Musikwelt ist es geradezu legendär, wie lange Johannes Brahms (1833 – 1897) um seine 1. Sinfonie rang. Den überaus selbstkritischen jungen Komponisten hemmten zum einen das große Vorbild Ludwig van Beethovens mit seiner berühmten »Neunten«, zum anderen …

Erfahren Sie mehr »
Kultur
Info
Krefeld

Neue Reihe »Eat & Read«

Kosten
€ 20,–

Anmeldeschluss: 5. Februar 2023 // Premiere von »Eat & Read« – Kulinarik und Literatur: Island // Doppellesung mit Wolfgang Schiffer und Jón Thor Gíslason  // 10. Februar 2023 // Niederrheinisches Literaturhaus // Anmeldung erforderlich // nur 20 Plätze! // Am Freitag, den 10. Februar, läutet das Niederrheinische Literaturhaus mit einem neuen genussreichen Veranstaltungsformat das Lesungsjahr …

Erfahren Sie mehr »
Sonntag 5 Februar

Kabarett – Konrad Beikircher

5. Februar 2023 um 20:00 Uhr
VVK
€ 23,–
AK
€ 25,–

Konrad Beikircher mit »Das Rheinische Universum« // Kulturfabrik Krefeld // »Wer sind eigentlich die Aliens: die Imis oder die Einheimischen? Im rätselhaftesten aller Universen ist vieles anders: die Sprache, der Karneval, die Kirche, die Politik, die Wirtschaften, das Essen, die Krankenhäuser und so weiter«.Beikircher erzählt und weiß, wovon er spricht. Sein neues Programm ist eine …

Erfahren Sie mehr »
Samstag 4 Februar

Dokumentarfilm »16 Frauen im Iran«

4. Februar 2023 von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

In Anwesenheit der Regisseurin Bahar Ebrahim // Südbahnhof Krefeld // Eintritt frei // Im Rahmen des Projekts »perspektiv« präsentiert der Werkhaus e.V. den deutsch-iranischen Dokumentarfilm »16 Frauen im Iran« (2018) der Regisseurin Bahar Ebrahim: 16 Frauen aus dem Iran sprechen offen über ihre Zukunftspläne und Vorstellungen, aber auch über verpasste Chancen und unerfüllte Sehnsüchte. Frauen …

Erfahren Sie mehr »
Samstag 4 Februar

Reihe »Mit Strich und Faden« – »Geheime Schriften und Haute Couture«

4. Februar 2023 von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

»Peru und Paris – Geheime Schriften und Haute Couture« // Textilwerkstatt im Rahmen des Projekts »Mit Strich und Faden« // Museum Burg Linn – Museumsscheune // Eintritt frei // Anmeldung erforderlich // Fremd erscheinende Tier- und Mischwesen wechseln sich ab mit menschlichen Figuren und abstrakten Formen. Das Farbspektrum reicht von Naturtönen bis hin zu leuchtendem Rot. Trotz …

Erfahren Sie mehr »
Samstag 4 Februar

Premiere – Musical »Cabaret«

4. Februar 2023 um 19:30 Uhr

Theater Krefeld // Das Musical »Cabaret« von Joe Masteroff, Fred Ebb und John Kander ist ab 4. Februar 2023 im Theater Krefeld zu sehen. Die Regie übernimmt Frank Matthus, der bereits unter anderem mit der »Rocky Horror Show«, und »QUEEN’s Last Night« große Erfolge feierte. John Kanders Kompositionen werden vom musikalischen Leiter Jochen Kilian umgesetzt. …

Erfahren Sie mehr »
Freitag 3 Februar

Szenisches Musiktheater – »Kuriositäten«

3. Februar 2023 um 22:00 Uhr

Premiere – »Kuriositäten« von Urs Peter Schneider // TAM – Theater am Marienplatz // Eintritt nach eigenem Ermessen // Das TAM feiert am Freitag, den 3. Februar Premiere mit »Kuriositäten« (2020 bis 2021) von Urs Peter Schneider. Die Zuschauer können sich freuen auf szenisches Musiktheater für drei multimedial agierende Duos für Pit Therre und das Theater am Marienplatz.Besetzung: Gereon …

Erfahren Sie mehr »
Freitag 3 Februar

Vernissage – Frank Joerges

3. Februar 2023 um 19:00 Uhr

Installation »Thanks for the Information« // 35blumen // Eintritt frei // »3D – ohne Brille« hieß eine Installation von Frank Joerges, die 2014 bei 35blumen zu sehen war. Nun, 9 Jahre später, konnte ihn die Kulturinitiative bewegen, die Saison 2023 zu eröffnen. Die Installation »Thanks for the Information« zeigt Arbeiten und Projekte, an denen der …

Erfahren Sie mehr »
Museum Burg Linn, Fränkischer Spangenhelm aus dem sogenannten Fürstengrab, um 525. Mit Hilfe einer Goldmünze, eines Solidus des oströmischen Kaisers Anastasius I., konnte das Grab auf die Zeit um 525 datiert werden. Foto: Ralf Janowski
Museum Burg Linn, Fränkischer Spangenhelm aus dem sogenannten Fürstengrab, um 525. Mit Hilfe einer Goldmünze, eines Solidus des oströmischen Kaisers Anastasius I., konnte das Grab auf die Zeit um 525 datiert werden. Foto: Ralf Janowski

Museum Burg Linn

In einem fränkischen Goldhelm Heimat gefunden Richtig alt ist die Stadt Krefeld in ihrem Stadtteil Linn. Der Hauch der Geschichte in den winkeligen Gässchen rund um die rekonstruierte Burg weht geradewegs aus der römisch-fränkischen Zeit herüber. Wir reden also von gut 1900 Jahren, die ein goldener Helm überdauerte, und uns Menschen des beginnenden dritten Jahrtausends … Weitere Informationen