Bis 19. April 2019   Ausstellung   Es wird ja wohl noch schön sein dürfen   Willy Heyer | Hansjörg Krehl | Christoph Heek   GKK   Kunst-Spektrum   St.- Anton- Str. 90, 47798 Krefeld – Ab Freitag, 22. März präsentiert die Gemeinschaft Krefelder Künstler (GKK) eine Werkschau mit dem Titel Es wird ja wohl noch schön sein dürfen und Arbeiten der Künstler Willy Heyer, Hansjörg Krehl und Christoph Heek, welche alle mit unterschiedlichen Techniken und Materialen gestalten, aber dennoch eine gemeinsame Schnittstelle beinhalten: die Reduktion. Ob die Arbeiten ‘schön’ sind, mag jeder Betrachter anders empfinden, aber Kunst muss auch nicht zwangsläufig schön sein. Schönheit ist abhängig vom Geschmack und dieser wiederum vom Zeitgeist. Kunst muss gut sein! Und sie darf selbstverständlich auch schön sein.

Die Ausstellung ist in der Zeit vom 22.3. – 19.4.2019 zu den Öffnungszeiten:
montags | donnerstags 16.00-20.00 Uhr und samstags 11.00-14.00 Uhr zu besichtigen.

Während der Ausstellungseröffnung ist die Artothek geöffnet und freut sich auf Ihren Besuch.

Eine Veranstaltung der Gemeinschaft Krefelder Künstler (GKK)