Bis 15. September 2019   Ausstellung   A House In Heaven   Anne Dubber   Café Südlicht   Lewerentzstr. 29, 47798 Krefeld – Das Café Südlicht zeigt ab 23. Mai eine neue Ausstellung: A House In Heaven - eine Werkreihe der Krefelder Malerin Anne Dubber, die in einer Arbeitsperiode in der Schweiz entstanden ist. Bezugspunkt ihrer Arbeiten ist der Entstehungsort, das Flüeli-Ranft, an dem der Einsiedler Nikolaus von der Flüe lebte. Im Sommer 2017 auf einer Kunstwerkwoche entstanden – malte Anne Dubber die großen, luftig gehaltenen Leinwände alle plein air – im Freien. Nachdem ein heftiger Sturm das Zelt weggeweht hatte, das als Arbeits- und Ausstellungsstandort vorgesehen war, fand die Abschluss-Präsentation im Kuhstall beim Bauern nebenan statt. Ihre Bilder, sagt Anne Dubber, seien das Resultat einer intensiven Arbeitswoche inmitten gewaltiger Kräfte, zwischen schroffen Bergen, Sturm und Hitze. A House In Heaven bezieht sich allerdings nicht nur auf den Titel einer der ausgestellten Arbeiten, sondern ist auch als Hinweis auf eine geistige Wirklichkeit zu verstehen.
Anne Dubber ist freischaffende Malerin, hat in Dresden an der Kunstakademie bei Ralf Kerbach und Christian Sery studiert, und ist nach einer langjährigen Zeit im Ausland wieder in Krefeld.

Die Ausstellung A House In Heaven ist in der Zeit vom   23.5.-15.9.2019   zu den Öffnungszeiten: donnerstags – sonntags   14.00 – 1800 Uhr   zu besichtigen

Veranstalter Café Südlicht – ein Arbeitszweig der Freien evangelischen Gemeinde Krefeld.