Aufgrund einiger Berichte, denen zufolge es immer schwieriger werde, bezahlbare Atelierräume in Krefeld zu finden, ist die Kulturgruppe der grünen Ratsfraktion stark daran interessiert zu erfahren, wie es tatsächlich um die Ateliersituation in Krefeld bestellt ist. – Eine entsprechende Anfrage im Kulturausschuss am 12. Februar dieses Jahres brachte keinerlei Ergebnis, da zum einen das Atelierförderprogramm seit langem nicht mehr existiert, zum anderen das Kulturbüro über keine aktuellen Daten zum Thema verfügt.
Aus diesem Grund hat die grüne Kulturgruppe beschlossen, selbst eine Umfrage zur Ateliersituation in Krefeld zu starten. Die Evaluation soll Aufschluss darüber geben, ob das Angebot an Ateliers die Nachfrage deckt oder ob eventuell nachgesteuert werden muss.
Deshalb bittet die Kulturgruppe der grünen Ratsfraktion Bildende Künstler*innen, den (anonymen) Fragebogen der hier als PDF zum Download steht, auszufüllen und dem Fraktionsbüro der Grünen bis zum 12. Mai 2019 zukommen zu lassen.

Information an   Fraktion Bündnis 90/Grüne   Rathaus   Von-der-Leyen-Platz 1, 47798 Krefeld   |   gruene-fraktion[at]krefeld.de

Zusätzlich können Informationen, Details, Bemerkungen oder Anregungen separat mit abgegeben werden.