4. September 2022 um 20:00 Uhr
VVK
€ 22,–

Premiere   Solaris   Eine phantastische Theater-Expedition nach dem Science-Fiction-Roman von Stanislaw Lem   Große Bühne   Theater Krefeld   | VVK Preise zzgl. Geb. | Ermäßigung möglich | – Mit dem Schauspiel Solaris, nach dem Science-Fiction-Roman von Stanislaw Lem, feiert das Theater Krefeld am Sonntag, 4. September, eine außergewöhnliche Premiere. Denn über verschlungene Backstage-Pfade führen Bruno Winzen und sein Ensemble eine Gruppe unerschrockener Zuschauer durch das Krefelder Theater, auf der Suche nach dem Geheimnis der Raumstation und des Planeten Solaris.

Die Psychologin Kris Kelvin wird zur Raumstation auf Solaris geschickt, einem weit entfernten Planeten, dessen rätselhafter Ozean anscheinend ein lebendiges Wesen ist. Ein fremdes Wesen, das die Menschheit seit Jahrzehnten zu erforschen versucht. Gleich bei ihrer Ankunft erfährt Kelvin vom Selbstmord eines Besatzungsmitglieds. Die zwei verbliebenen Wissenschaftler, der Kybernetiker Snaut und der Biochemiker Sartorius, wirken verstört und werden von seltsamen ‚Gästen‘ heimgesucht. Auch Kelvin bekommt nach kurzer Zeit Besuch und sieht sich mit ihrer Vergangenheit konfrontiert: Sie begegnet Harey, ihrem Mann, der vor vielen Jahren Selbstmord beging, nachdem sie ihn verlassen hatte

Kartenvorverkauf und Reservierung unter   02151 – 80 51 25   und unter   theaterkasse-kr[at]theater-kr-mg.de   
Online Tickets unter   Vorverkauf

Weitere Regeln zum Besuch des Theater Krefeld unter   Besucherinformation.
Es gilt die aktuelle CoronaSchVO NRW

Theaterplatz 3, 47798, Krefeld
02151 805-125