Seit Donnerstag 7.5.2020 ist die Mediothek Krefeld wieder für ihre Nutzer geöffnet – vorerst allerdings mit reduzierten Publikumszeiten: di-fr 12.00-18.00 Uhr |
In Absprache mit dem Fachbereich Gesundheit hat das Haus am Theaterplatz umfangreiche Sicherheitsbestimmungen umgesetzt, um die Besucher und die Mitarbeitenden vor einer möglichen Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen. Maximal 30 Personen dürfen sich gleichzeitig im Gebäude aufhalten. Die Besucher müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, vor dem Eintritt in das Haus in der gegenüberliegend markierten Einlass-Wartezone ihren Nutzerausweis einscannen lassen, ihre Hände desinfizieren und einen Korb nutzen, über den die Anzahl der Besucher im Gebäude gezählt wird. Im Zeitraum von 30 min bleibt ihnen die Möglichkeit, ihre entliehenen Medien zurückzugeben und sich neue Medien zum Entleihen auszusuchen.
Der Aufenthalt in der Mediothek bleibt beschränkt auf die Rückgabe und die Ausleihe. Somit können die Besucher vor Ort keine Zeitungen lesen und auch nicht die Internet-, Lern- und Arbeitsplätze nutzen. Ebenso können Veranstaltungen  zurzeit nicht stattfinden. Verantwortliches Handeln, wie Einhaltung des Sicherheitsabstandes auch vor dem Gebäude, wird vorausgesetzt.

Die Mediothek weist darauf hin, dass der Lieferservice nach der Wiederöffnung aus personellen Gründen nicht mehr angeboten werden kann. Das umfangreiche digitale Angebot steht den Nutzern weiter uneingeschränkt zur Verfügung.