Da die Lesereihe Ohren aufgeklappt! für Kinder in ihrer gewohnten Form mit anwesendem Publikum in diesem Jahr nicht durchgeführt werden kann, hat das Krefelder Kulturbüro in Kooperation mit der Mediothek sich eine besondere Alternative einfallen lassen – So wird es eine mobile Lesetasche für die angemeldeten Schulklassen geben. Eine mobile Lesetasche bestückt mit Lesungen der Autorinnen und Autoren und einer persönlichen Ansprache in Form eines Briefes, einem eigens für das Festival Ohren aufgeklappt! von der Agentur Kreativfeld entworfenem Lesezeichen sowie das ausgewählte Buch für den jeweiligen Klassenverband. So können mit digitalen Literaturformaten auch weiterhin Literatur vermittelt, die Romanheldinnen und -helden in die Schulen gebracht und zum Weiterlesen angeregt werden.

Weitere Information unter    Ohren aufgeklappt!

Eine Kooperation des Krefelder Kulturbüro mit der Mediothek Krefeld
Gefördert von Literatur in Krefeld e. V., LIONS Club Krefeld-Rheintor und dem NRW Kultursekretariat