31. Mai bis 23. Juni 2024

»ARTistART« // Sprödentalplatz // Mit dem Programm »ARTistART« feiert das Zirkus-Theater Roncalli die Fortsetzung des umjubelten Vorgängerprogramms »ALL for ART for ALL« und bringt den Geist großer Künstler*innen zurück in die Manege. Inspiriert von Keith Haring, Frida Kahlo, Pablo Picasso oder Henri de Toulouse-Lautrec verschmelzen weltbekannte Motive mit artistischen Darbietungen zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk. Kunstgröße Keith Haring traf Bernhard Paul 1989 persönlich und schenkte ihm noch kurz vor seinem Tod einen Zylinder, original bemalt mit seinen ikonischen Pop-Art-Figuren. Eine Kopie des Zylinders werden Zirkus-Gäste im laufenden Programm entdecken.

Mit überwältigendem Erfolg verzauberte Roncalli im vergangenen Winter erstmals das Publikum in New York City: Über 100.000 Zuschauer*innen besuchten die Show. Unter den prominenten Schaulustigen waren unter anderem Robert De Niro, Scarlett Johansson und Isabella Rossellini. Einige Elemente und Artist*innen der US-Show fanden ihren Weg in die laufende Tournee. Darüber hinaus verspricht das Programm eine bunte Mischung aus hochkarätiger Clownerie, Tanz, Livemusik und internationalen Spitzenartist*innen, die das Publikum zum Träumen einlädt und den Alltag für ein paar Stunden vergessen lässt.

Künstler*innen: Das Duo Turkeev − unter anderem bekannt aus »Das Supertalent« − und Alisa Shehter brillieren mit sinnlichen Darbietungen wenige Meter unter der Zirkus-Kuppel, während Professor Wacko mit seiner Slapstick-Nummer auf dem Trampolin die Zuschauer zum Lachen bringt. Das Duo Cardio zeigt seine waghalsige Perch-Nummer, Andrey Romanovski − eben noch im New Yorker Gastspiel und nun auf Tour − demonstriert seine verblüffende Beweglichkeit in einer Röhre und die Adem Crew überzeugt mit energiegeladenen Breakdance-Choreografien. Dynamisch wird es auch beim Trio Bokafi: Leona, Gabor und Juani begeistern mit spektakulärer Sprungakrobatik und gewagten Salti. In eine fantastische Zauberwelt à la Alice im Wunderland entführt die Illusionistin Alexandra Saabel und der Weltklasse-Jongleur Noel Aguilar − ebenfalls aus dem New Yorker Cast − lässt Hüte, Keulen und Tischtennisbälle auf originelle Weise durch die Luft wirbeln. Der chinesische Ausnahmeakrobat Zhenyu Li verblüfft das Publikum mit seiner spektakulären Equilibristik auf zwei schwankenden Stäbchentürmen. Und die preisgekrönten Clowns Matute und Canutito Jr. sorgen für Spaß in der Manege, während Weißclown und Roncalli-Ikone Gensi mit seinem Spiel die Herzen des Publikums berührt.

Den Rahmen für das poetische Spektakel bildet das Roncalli Royal Orchestra unter der langjährigen (47 Jahre!) Leitung von Georg Pommer, fester Bestandteil der Roncalli-Traumwelt. So entsteht der einzigartige Roncalli-Zauber, der Jung und Alt in seinen Bann zieht.

Vorstellungskalender
Tickets ab 30,- Euro // erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter: Roncalli // 02151 – 91 53 333 // Tageskasse // VVK zzgl. Gebühren