Bis 4. Dezember 2022  –  Der Kunstverein Krefeld e. V. zeigt die Ausstellung »Licht und Raum« von Claudia Maas  |  – Die 1966 in Duisburg geborene Künstlerin präsentiert Malerei und Fotografie im Buschhüterhaus. »In ihren neuen Bildern verbinden sich innere und äußere Landschaften in Licht, Farbe und Raumbildung. Das Empfinden erfährt als farbige Struktur jenseits der Lokalfarbigkeit und des Illusionismus eine Aufladung, die weder sachlich und blutleer, noch rein kompositionsharmonisch oder surreal verfremdet ist«, so der Kunsthistoriker Dr. Dirk Tölke.

Claudia Maas studierte von 1986 bis 1992 visuelle Kommunikation in Aachen. Daran schloss sich von 1992 bis 1995 ein Studium der freien Kunst an der Hochschule für bildende Künste Hamburg an. Sie war von 1995 bis 1997 Meisterschülerin bei Gerhard Rühm. Bevor Maas 2005 ihr Atelier in Krefeld bezog, arbeitete sie zehn Jahre zuvor in Berlin. Ihre Werke zeigte sie unter anderem in der Kunstausstellung »Die Grosse« im Kunstpalast Düsseldorf.

Öffnungszeiten: mittwochs und sonntags  |  11.00 – 13.00 Uhr

Westwall 124, 47798, Krefeld
02151 777-080