Montag 12.11.2018   20.00 Uhr   The Dire Straits Experience   Kulturfabrik Krefeld, Dießemer Straße 13, 47799 Krefeld | VVK 32,- € zzgl. Gebühren | AK 38,- € | – Die Auflösung der Dire Straits liegt nun bereits 20 Jahre zurück, diese Band hat der Welt der Rockmusik zahlreiche feine Kompositionen und Lieder geschenkt. Der Ruhm der Dire Straits wächst stetig, sie haben bereits mehr als 20 Millionen Alben verkauft und brechen immer weiter die eigenen Verkaufsrekorde, da täglich neue junge Fans die Musik der Dire Straits für sich entdecken. 2011 gab es eine Reunion von Alan Clark, Chris White und Phil Palmer, unter dem Namen The Straits, welche sich nach dreieinhalb erfolgreichen Jahren wieder auflöste.
Chris White und Terence Reis arbeiten nun in der Formation The Dire Straits Experience zusammen, um die Musik der Dire Straits wieder live auf die Bühne zu bringen: Sie spielten in dieser Formation bereits mit musikalischen Größen wie Mark Knopfler, David Gilmour, Eric Clapton, Paul McCartney, Elton John, David Bowie, Mick Jagger, Tina Turner, Van Morrison, Tom Jones und Sheryl Crow. Chris White, der seit den 80er Jahren eng mit Mark Knopfler im Bereich Filmmusik zusammengearbeitet hat, schloss sich 1985 den Dire Straits an. Er war Teil vieler erfolgreicher Welttourneen und durfte sogar zusammen mit den Dire Straits, auf der Feier zu Nelson Mandelas 70sten Geburtstag, ein Konzert geben.
Bevor Chris White den Sänger Terence Reis kennenlernte, war es für ihn fast unmöglich, sich jemanden anderen als Mark Knopfler als Stimme für die Dire Straits Lieder vorzustellen. Zitat: »Als man mich zum ersten Mal ersucht hat, eine Band zusammenzubringen, um die Lieder von Dire Straits in der Royal Albert Hall zu spielen, habe ich nicht geglaubt, dass es möglich wäre, jemanden zu finden, der fähig ist, die Rolle von Mark zu übernehmen, ohne als Loser zu klingen. Ich habe mich geirrt. Ich glaube, in Terence Reis haben wir vielleicht die einzige Person auf dem Planeten gefunden, der genauso spielen und singen kann, wie Mark, aber dabei auch seine eigene Integrität und Identität behält.«
The Dire Straits Experience lassen die Lieder wieder live ertönen, mit all ihren Ambitionen, ihrer Großartigkeit und schmerzvollen Schönheit … für die Fans, die sie am Leben erhalten und neu erleben und beleben …

Line-Up: Chris White – Saxophones, Flute, Percussion & Vocals | Terence Reis – Lead Vocals & Guitars | Tim Walters – Guitars & Vocals | Simon Carter – Piano, Organ & Keyboards | Paul Geary – Bass Guitars & Vocals | John Maul – Piano, Organ & Keyboards | Andrew Hawkins – Drums

Vorverkauf unter: Tickets