17. Februar 2024 um 21:00 Uhr
VVK
€ 18,–
AK
€ 22,–

Jazzkeller Krefeld // Soul Survivors ist eine neue junge Band aus Amsterdam mit einem freien Geist und einem wilden Herzen. Die Gruppe hat sich in Soul, Rhythm & Blues vertieft, indem sie alle alten Soul-Songs gemeistert hat, die sie lieben. Mit einer Setlist voller Soul-Juwelen erlangten sie schnell einen guten Ruf in der niederländischen Live-Szene.
Nun begannen sie, diesen musikalischen Koffer zu nutzen, um selbst kraftvolle Songs zu schreiben und aufzunehmen. Diese Kompositionen sind im klassischen Soul der 60er- und 70er-Jahre von Motown und Stax verwurzelt, haben aber auch den modernen Neo-Soul-Vibe. Die ersten beiden Titel sind jetzt auf 7” Vinyl 45rpm erhältlich. Auf Seite A der Titel »Our Thing« mit Sänger Remko Spaaij und seiner warmen, satten Stimme in dem von ihm geschriebenen Neo-Soul-Song. Die Hymne der Band »I’m a Soul Survivor« auf Seite B zeigt, wofür die Band steht: das Publikum mit echter Musik in Brand zu setzen. Die Songs sind zusammen mit dem bald dritten Titel »Tonight« auf allen Streaming-Diensten verfügbar und bilden den Auftakt zu einem vollständigen Album im Jahr 2024.
Line-up: Abriel Ferreira – Trompete  |  Jeroen van Genuchten – Tenorsaxofon  |  Max de Kok – Gitarre  |  Branco Spadon – Keyboards  |  Dimitri Gelens – Bass  |  Steve Cuiper – Schlagzeug

Reservierung: Bernard Bosil, Jazzkeller: 0162 – 20 13 145 // WhatsApp, SMS, Signal: 0173 – 26 37 870 // tickets@jazzkeller.info

Lohstraße 92, 47798 Krefeld
0162 2013145

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren