Das Theater Krefeld-Mönchengladbach präsentiert mit What Dancers Do eine filmische Dokumentation über die Ballettcompagnie des Hauses unter Leitung von Robert NorthWhat Dancers Do vermittelt anhand der Endproben zum Ballettabend Alles neu Einblicke in den Arbeitsalltag der Tänzerinnen und Tänzer des Theater Krefeld-Mönchengladbach, speziell unter Corona-Bedingungen, und begleitet sie vom Training bis zum Bühnenauftritt. Aus wechselnder Perspektive werden auch Backstage-Situationen eingefangen, die dem Theaterzuschauer verborgen bleiben. Der international renommierte Choreograf Robert North, seit 2010 Ballettdirektor in Krefeld und Mönchengladbach, erzählt aus seinem Leben als Tänzer und richtet sein Augenmerk auf die Komplexität des künstlerischen Prozesses. Seine Gedanken zu verschiedenen Trainingsmethoden und zu den unterschiedlichen Choreografien des Ballettabends runden den Film ab.

Abrufbar ist die Dokumentation sowohl auf    YouTube  als auch mit zusätzlicher Information auf der Plattform   operavision

Veranstalter Theater Krefeld-Mönchengladbach