4. September 2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ensemble CRUSH   KlangBegegnung   Reihe – Musik und Lesung im Krefeld Pavillon von Thomas Schütte – Der Krefeld Pavillon ist eine begehbare Skulptur des Künstlers Thomas Schütte als Ausstellungshaus in einem Park unweit der Museen Haus Lange und Haus Esters – 2019 errichtet durch die Initiative Projekt MIK e.V. Seine ungewöhnliche Lage und die besondere Akustik des ganz aus Holz gebauten Pavillons inspirierte die international tätige Musikberaterin Silke Zimmermann zu einer mehrteiligen Veranstaltungsserie mit KünstlerInnen verschiedener Sparten, die auch in 2023 fortgesetzt wird.

Am Sonntag, 4. September, präsentiert das Ensemble CRUSH zu jeder vollen Stunde seine zweite KlangBegegnung im Krefeld Pavillon und widmet diese den drei Komponisten Erik Satie, Morton Feldman und der zentralen Figur von John Cage, der zusammen mit Merce Cunningham, Robert Rauschenberg und dem Pianisten David Tudor bereits 1964 ein Gastspiel im Stadttheater und im Haus Lange in Krefeld hatte.

Online-Karten unter   Tickets Ensemble CRUSH

Pia Marei Hauser – Flöten | Slavi Grigorov – Akkordeon | Marin Petrov – Klavier

Es gilt die aktuelle CoronaSchVO NRW

Wilhelmshofallee, 47800, Krefeld