2. September 2022 von 16:00 Uhr bis 16:50 Uhr

14. Internationale Tanzmesse NRW   Roser López Espinosa & Vorpommern tanzt an DE/ES   COMETA   Interaktive Tanzproduktion für Kinder (6-10 Jahre)   ca. 50 min   Fabrik Heeder   Studiobühne I   Inge-Brand-Saal – Der Choreograf Roser López Espinosa lädt mit seinem Stück COMETA das Publikum im Alter von 6 bis 10 Jahren auf ein galaktisches Abenteuer ein. Eine unerwartete Besucherin erkundet die Wunder der Schwerkraft, die Möglichkeiten der Bewegung und des Einfühlungsvermögens in andere, ebenso wie die Geometrie, das Spiel und die Lichtgeschwindigkeit und nimmt die Zuschauenden mit auf eine interstellare Reise. Vor allem aber ist es ein Fest der Begegnung mit anderen. COMETA ist eine Einladung zum Spiel mit unserer Vorstellungskraft und unterstreicht die Bedeutung und Notwendigkeit von Empathie und geteilter Freude.
Eine Koproduktion von Vorpommern tanzt an (Stralsund und Lowland (Barcelona) mit Unterstützung von Mercat de les Flors (Barcelona) and laSala (Sabadell) – gefördert durch das ICEC – Departament de Cultura de la Generalitat de Catalunya und INAEM – Instituto Nacional de las Artes Escénicas y de la Música.

Es gilt die aktuelle CoronaSchVO NRW

Eine Kooperation der Internationalen Tanzmesse NRW mit dem Kulturbüros der Stadt Krefeld.

Virchowstraße 130, 47805, Krefeld
02151 862600