Bis 12,. Juni 2022   Ausstellung   Keine Erde in Reserve   Foyer   VHS   Von-der-Leyen-Platz 2, 47798 Krefeld   | Kostenfrei | – Die Volkshochschule Krefeld zeigt in Kooperation mit dem Naturwissenschaftlichen Verein Krefeld ab Dienstag, 17. Mai bis zum 12. Juni 2022 im Foyer des VHS-Haus die Ausstellung Keine Erde in Reserve.

Mehr Menschen bedeuten mehr Infrastruktur, Konsum und Ressourcenverbrauch. Gleichzeitig erfordert die Gewinnung knapper werdender Rohstoffe mehr Energie, schädigt sensible Ökosysteme und ist oft mit negativen sozialen Folgen verbunden. Die bei Gewinnung, Transport und Verarbeitung von Rohstoffen entstehenden Treibhausgase beschleunigen den Klimawandel. Die Ausstellung begibt sich auf die Spur des Ressourcenhungers und zeigt beispielhaft Ansätze für den Übergang zu einer ressourcen- und klimaschonenden Kreislaufwirtschaft auf. Der Vortrag zur Ausstellung vertieft diese Themen und verdeutlicht die Folgen des Rohstoffverbrauchs von der Gewinnung der Bodenschätze bis hin zur Entsorgung der Endprodukte.

Die Ausstellung Keine Erde in Reserve ist vom 17. Mai – 12. Juni 2022 zu den Öffnungszeiten zu besichtigen
Es gilt die aktuelle CoronaSchVO NRW

Veranstalter VHS Krefeld