15. Juli 2024 um 18:30 Uhr

Susanne Neumann liest ihre Kurzgeschichte »Halberstadt« // Eintritt frei // Der Arbeitskreis Erhalt Bücherei Uerdingen führt seine in 2013 initiierten Montagslesungen zur Eröffnung eines Quartierzentrums mit städtischer Medienausleihe in Uerdingen fort.

»Halberstadt«: Susanne Neumann beschreibt darin Eindrücke zur Aufführung des längsten Musikstücks der Welt in der Halberstädter Klosterkirche, einem Kunstprojekt von John Cage. Auf einer eigens für diesen Zweck gebauten Miniaturorgel wird das Cage-Stück ›so langsam wie möglich‹ – 639 Jahre lang – gespielt. Die Aufführung begann 2001; nur alle paar Jahre findet ein Tonwechsel statt. Dann pilgern scharenweise Menschen nach Halberstadt, um den historischen Wechsel mitzuerleben. Die Webseite zu dieser Aufführung verspricht ›das Gefühl, ein kleines Stück Ewigkeit zu erfahren‹. Hören Sie selbst, welche Wahrnehmungen und Gefühle präsent waren, als die Autorin vor Ort war. Natürlich ohne Tonwechsel, alltäglich eben.

Susanne Neumann lebt nach Stationen in Wien, New York, Hagen und Leipzig nun in Berlin. Dort schreibt sie über die Alltäglichkeiten des Lebens, denen sie gebührliches Rampenlicht verleiht. Ihre Stücke handeln vom Warten an Kassenschlangen mit dem Gefühl, sich falsch angestellt zu haben, oder vom Einlaufen neuer Schuhe, die man wohl doch zu klein erworben hat. Hervorzuheben ist ihre Geschichte darüber, wie die Mutter Frühstückseier kocht, mit einer loriotträchtigen Diskussion über den Härtegrad des Eigelbs. Susanne Neumanns Eiergeschichte wurde für den zweiterfolgreichsten Comedypodcast der USA »Exquisite Porks« vertont und mit einer dunkel-mystischen Interpretation des Lieds »Der Eiermann« ergänzt, um die deutsche Eierkultur genüsslich in die Welt zu tragen.

Wie jede Woche sind alle Interessierten auch zur 576. Montagslesung herzlich eingeladen.

Interessierte Vorleser*innen können sich gerne unter Angabe des Buches via E-Mail oder telefonisch bei Sabine Alofs melden: 02151 – 48 18 55 // ak-buecherei-uerdingen@gmx.de

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren