Bis 31. Januar 2021   GKK-Artothek   Kunstwerk des Monats   Januar 2021  Elisabeth Schlanstein   Recycling Infinity, Nr. 18   Acryl auf Leinwand 60 x 80 cm – Auch im neuen Jahr 2021 wird die Reihe der Krefelder Artothek fortgesetzt und ein Kunstwerk des Monats aus dem Fundus präsentiert. Im Januar 2021 wird mit dem Acrylgemälde der Krefelder Künstlerin Elisabeth Schlanstein – Recycling Infinity, Nr. 18, ein Kunstwerk gezeigt, dem drei Themen zugrunde liegen, welche sich teilweise überschneiden und verflechten. Unendlichkeit: Die sich wiederholende Teilung und Vervielfältigung als Grundprinzip der Natur – Dunkelheit als das Grundsätzliche – Helligkeit als das Hinzukommende. Vor allem die Acrylmalereien Schlansteins stehen immer auf schwarzem Untergrund. Fläche – Raum: Die Malerei bezieht sich auf die Form der Fläche. Hierdurch wird eine spezielle räumliche Wirkung erreicht. Recycling Infinity, Nr. 18 basiert auf der Grundlage des letzten Werkes einer großen 18-teiligen Arbeit (Infinity). Das Bild wurde teilweise übermalt, sodass ein neues Werk entstand. Die Prinzipien von Teilung und Vervielfältigung, sowie des Malens auf schwarzem Hintergrund sind hier angewandt worden.
Der konzeptionelle Ansatz der Kunst von Elisabeth Schlanstein erlaubt und verlangt die Verwendung unterschiedlichster Techniken, denn ihre gesamte künstlerische Arbeit ist experimentell erforschend. Während in den Jahren 1980 bis 2000 bildhauerische Objekte überwogen, liegt inzwischen der Schwerpunkt Elisabeth Schlansteins auf der Malerei.

Elisabeth Schlanstein,  studierte von 1971 bis 1979 an der TH und PH Aachen. Im Anschluss erhielt sie ihre erste Stelle als Sonderpädagogin in Krefeld. Als Gründungsmitglied der Ateliergemeinschaft Werkstatt 80 begann 1980 ihre intensive künstlerische Tätigkeit. Seit 1997 Mitglied des Berufsverbands Bildender Künstler BBK Niederrhein e. V., hatte sie über 10 Jahre hinweg dort den Vorsitz inne. Seit 2009 arbeitet sie in ihrem Atelier an der Krefelder Forstwaldstraße.

Im gesamten Monat Januar ist das ausgewählte Bild im Kunstspektrum an der St.-Anton-Straße 90, 47798 Krefeld im Fenster ausgestellt und kann ab Februar 2021 wieder in der Artothek ausgeliehen werden.

Veranstalter Gemeinschaft Krefelder Künstler e. V.