Anmeldung ab 16. Juni 2020 – Der alljährliche Sommer-Leseclub (SLC) der Mediothek Krefeld kann auch in diesem Jahr – allerdings unter den vorgeschriebenen Abstandsregelungen bei den Betreuungen und Angeboten, stattfinden – Die 14. Auflage der Ferienveranstaltung basiert auf dem im vergangenen Jahr neu eingeführten Konzept. Das heißt, auch dieses Mal können Schüler aller Jahrgangsstufen, aber auch Erwachsene Clubmitglied werden. Anmeldungen sind auch als Team mit bis zu fünf Personen möglich, zum Beispiel mit Freunden oder Familienmitgliedern. Neben dem Lesevergnügen stehen Ferienaktionen auf dem SLC-Programm. Alle Teilnehmer des Sommer-Leseclubs erhalten eine kostenlose Clubkarte, mit der sie kostenfrei auf die Bücher und Hörbücher des Mediothek-Bestands zugreifen können. Jedes Mitglied erhält außerdem ein eigenes Lese-Logbuch, in dem die gelesenen Bücher dokumentiert werden und das zusätzlich viel Platz für kreativen Gestaltungsspielraum lässt. Nach erfolgreicher Teilnahme können alle Mitglieder ihr Logbuch bis spätestens 15. August abgeben. Wie in den Jahren zuvor erhalten sie dann ein Zertifikat und werden zu einem Abschlussfest mit Preisverleihung und einer Science-Show eingeladen.

Eine Anmeldung zum SLC mit gleichzeitiger Ausleihe eines Buches ist ab Dienstag, 16. Juni in der Mediothek | Theaterplatz 2 | 47798 Krefeld möglich.
Weitere Information unter   Mediothek Krefeld

Ergänzt wird der SLC durch Ferienaktionen – organisiert unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften, durch 2 Green-Screen-Workshops (2.7. und 14.7.2020) und einen zweitägigen Workshop (27.7. und 28.7.2020), bei dem die Teilnehmenden mit Kunsttherapeutin Petra Schneier nicht nur alte, kaputte Bücher wieder zum Leben erwecken, sondern auch andere Dinge zum Beispiel aus Plastik oder Altpapier zu einem Kunstwerk verarbeiten.
Anmeldungen hierzu unter   mediothek@krefeld.de 

Der Sommer-Leseclub ist eine Veranstaltung der Mediothek Krefeld unterstützt durch das Kultursekretariat NRW in Gütersloh und die Bürgerstiftung Krefeld