Tipp 1. bis 31.3.2020

Kulturtipp März 2020-Thorsten Hansen © Thomas LammertThorsten Hansen ist Ratsherr in Krefeld für Bündnis’90/Die Grünen und Oberbürgermeister Kandidat seiner Partei bei der Kommunalwahl 2020.

Er ist 53 Jahre alt, verheiratet und lebt seit 25 Jahren in Krefeld-Hüls. Seit seinem Studium der Betriebswirtschaft arbeitet er bei IBM Deutschland und hat dort nationale und internationale Management Aufgaben wahrgenommen.

Wenn die Politik und die Arbeit bei IBM noch Zeit lässt kocht er gerne italienische Küche, pflegt seinen Garten oder er spielt Tennis beim Hülser SV.

 

Hier seine Kulturtipps für den Monat März:

1. Theater Blaues Haus – Fifty Shades of Gretel – Eine rasante Backstage-Komödie mit Untiefen am 6. und 7. März
Ein ganz besonderes Kleinod in der Krefelder Kunstszene ist das Puppentheater ʻTheater Blaues Hausʼ in Hüls, Tönisbergerstrasse 64. Mit tollen Stücken für Erwachsene und Kinder schaffen es Stella Jabben und Volker Schrills immer wieder die BesucherInnen zu faszinieren. Fifty Shades of Gretel ein absolutes Muss im März – nur für Erwachsene.
Freitag 6.3. |  Samstag 7.3.2020   Fifty Shades of Gretel – Eine rasante Backstage-Komödie mit Untiefen   Theater Blaues Haus  Tönisbergerstraße 64, 47839 Krefeld- Hüls – leider sind alle, auch die Zusatz-Veranstaltungen, ausverkauft (Anm. d. Redaktion)

2. Südbbahnhof – Das schwarze Schaf  Vorrunde des Niederrheinischen Kabarettpreis 2020 am 14. und 21. März
Im März treten zwölf Nachwuchs KabarettistInnen im Krefelder Südbahnhof zur Vorrunde des 11. Niederrheinischen Kabarettpreis 2020 an. Dieser Preis wurde 1999 von der Kabarett-Legende Hans-Dieter Hübsch ins Leben gerufen. An zwei Abenden kann man/frau gemeinsam mit der Jurorin Mirja Boes die Kabarettgrößen der Zukunft anschauen. Ein echtes kabarettistisches Highlight in einer besonderen Location.
Samstag 14.3. und 21.3.2020   Das schwarze Schaf   Südbahnhof Krefeld   Saumstr. 9, 47805 Krefeld

3. Schlachthof – Queerfeld Party am 14. März
Am 27. Juni findet zum ersten Mal eine CSD Parade in Krefeld statt. So richtig einstimmen kann man sich darauf mit irren Beats bei der Queerfeld Party am 14. März im Schlachthof. Jede und jeder ist willkommen – ganz egal ob homo, bi, trans oder straight.
Samstag 14.3.2020   Queerfeld Party   Schlachthof Krefeld   Dießemer Str. 9, 47799 Krefeld

4. Theater Hintenlinks – Bombenfrau am 27. März
Das Künstlerpaar Gutowski schafft es immer wieder in Ihrem Theater Hintenlinks in der Alten Brotfabrik, Ritterstraße 187 eine besondere Atmosphäre zu schaffen. In Bombenfrau stellt Anuschka Gutowski eine Terroristin dar, die sich in die Luft sprengen will. Eine Frau, die zwischen Wahnsinn und Weltrettungs-Fantasien hin und herumgeworfen ist. Leider nach dem Anschlag in Hanau ein brennend aktuelles Thema.
Freitag 27.3.2020   Bombenfrau   Theater Hintenlinks   Ritterstraße 187, 47805 Krefeld

5. KWM – Von Albers bis Zukunft – Auf den Spuren des Bauhauses laufende Ausstellung bis April 2020
Nach dem Umbau ist unser KWM (Joseph-Beuys-Platz 1) ein besonderes Highlight in der deutschen Museumsszene. Katja Baudin schafft es immer wieder mit interessanten Ausstellungen die Menschen anzulocken. Mit der Ausstellung von Albers bis Zukunft begibt sich das KWM anlässlich des Bauhaus-Jubiläums auf die Spuren des Bauhauses mit seinen vielfältigen Impulsen in den verschiedenen Kunstbereichen.
Bis 26. April 2020   Von Albers bis Zukunft – Auf den Spuren des Bauhauses   Kaiser Wilhelm Museum   Joseph-Beuys-Platz 1, 47798 Krefeld