Tipp 1. bis 31.3.2018

Kulturtipp März 2018-Bjoern Goegge © Lukas PrangenBjörn Gögge, 1991 in Aachen geboren, hat sechs Jahre in Essen gewohnt, lebt jetzt in Krefeld und ist Autor, Musiker & Moderator. Mit über 300 Auftritten in den letzten drei Jahren hat er sich und seine Texte auf zahlreiche Bühnen in ganz Deutschland & Österreich gebracht.

Er steht beim Krefelder Label Tonzonen Records unter Vertrag. Im Oktober 2018 erscheint dort sein Album Cracau, das klassische Klaviermusik mit elektronischem Avantgarde vereint.

Wenn es eine Frage gibt, die er in den letzten Monaten zu oft gehört hat, dann warum er freiwillig nach Krefeld gezogen sei. In jedem Fall lautete seine Antwort: Warum denn nicht?

Hier seine Empfehlungen für den März:
Es schwingt ja doch eine gewisse Janusköpfigkeit mit, sich von jemandem, der gerade erst ein gutes halbes Jahr in Krefeld wohnt, sagen zu lassen, welche Veranstaltungen man besuchen soll. Einerseits: was weiß ich denn schon? Andererseits vielleicht aber interessant für alle Alteingesessenen zu erfahren, was einem Stadtneuling so als erstes ins Auge springt.

Freitag, 9. März 2018 – Poetry Slam Fischeln – 19.00 Uhr im Café Max & Moritz
Der Poetry Slam in Fischeln ist wohl das beste Beispiel dafür, dass es nicht immer große Hallen und Bühnen braucht, um einen feinen Abend zu bestreiten. Die Herzlichkeit des Publikums und der Gastgeber des Max & Moritz Cafés machen den einmal im Monat stattfindenden Slam dort zu einer Bereicherung für die hiesige Kleinkunstszene. Wie es der Zufall will, darf ich an diesem Abend dort moderieren, da Johannes Floehr anderweitig eingesetzt wird. Nichtsdestoweniger wird es ein schöner Abend voller Bühnenliteratur werden.
Poetry Slam Fischeln im Netz: https://de-de.facebook.com/slamfischeln/

Sonntag, 4. März 2018 – Johannes Floehr – Buch // Releaselesung – 18.30 Uhr im Blauen Engel
Wo wir schon mal beim Moderator aller Slams in Krefeld angekommen sind, können wir auch direkt begutachten, was Herr Floehr in den letzten Monaten so verfasst hat. Denn am 4. März veranstaltet er eine exklusive Release-Lesung im Blauen Engel zu seinem neuen Werk „Buch“. Ob der Titel hält, was er verspricht, steht auf einem anderen Blatt. Nur so viel sei gesagt: Nach dem intensiven Lektorat dieser Text- und Ideensammlung kann ich bestätigen, dass Johannes außerordentlich witzig ist.
Blauer Engel im Netz: https://de-de.facebook.com/Blauer-Engel-118150244914012/

Donnerstag, 1. März 2018 – KunstImPuls – ab 17.00 Uhr im Kaiser-Wilhelm-Museum
Sie merken, ich springe hin und her, um meinen Empfehlungen eine gewisse Dramaturgie zu verpassen. Darunter leidet zwar der Chronos, aber ich habe mal gehört, dass das Publikum es gut findet, wenn es ernst genommen und gefordert wird. Aus diesem Grund möchte ich auf den KunstImPuls in den Kunstmuseen Krefeld hinweisen. Dort findet einmal im Monat eine kostenfreie Besichtigung statt. Die Beuys-Sammlung als auch die Höhninghaus-Ausstellung im vergangenen Jahr waren selbst für Möchtergernkenner wie mich ein Zugewinn.

Donnerstag, 22. März 2018 – René Sydow – Die Bürde des weisen Mannes – 19.00 Uhr im Café Lentz
Ich bin der festen Überzeugung, dass René Sydow einer der wenigen Menschen in diesem Land ist, der es versteht, politisches Kabarett mit zeitgemäßem Humor zu produzieren und auf der Bühne entsprechend darzubieten. Bei den „Lachblüten“ im Sommer 2017 überzeugte er schon, doch die Zeit des Auftritts war auf wenige Minuten begrenzt. Daher kann man sich nur freuen, dass er mit seinem abendfüllenden Programm „Die Bürde des weisen Mannes“ für zwei Stunden in das Café Lentz kommt und jeden mit ein paar Gehirnzellen mehr nach Hause schicken wird.

Sonntag, 11. März 2018 – Klavier-Matinee: Franz Schubert – 11.30 Uhr in der Volkshochschule Krefeld
Warum sonntags immer in die Kirche trödeln? Besuchen Sie lieber die VHS Krefeld, denn dort spielt der Konzertsolist und Professor für Klavier Timur Sergeyenia ausgewählte Stücke von Franz Schubert. Wollen wir hoffen, dass es keinen allzu großen Konzertgraben zwischen Herrn Sergeyenia und dem Publikum geben wird, damit dem Gefühl einer sogenannten Schubertiade nichts mehr im Wege steht.

Bitte besuchen Sie außerdem:
Montag, 12. März – Zwölfhundert / Latenight-Show am Mittag im Internet. Immer um 12.00 Uhr

Freitag, 23. März – Johannes & Steven. Indiedisco im Magnapop, ab 23.00 Uhr.

Sonntag, 25. März – KFC Uerdingen vs Viktoria Köln im Grotenburg Stadion. Anstoß 15.00 Uhr