Tipp 1. bis 28.2.2019

Kulturtipp Februar 2019-Lutz Krischer ©Lutz Krischer ist Jahrgang 1958 und lebt – bis auf eine kurze Auszeit – immer schon in Krefeld. Sein Arbeitsfeld liegt seit 1991 in der städtischen Jugendhilfe.

Er interessiert sich für Musik in fast allen Sparten und viele andere Kunstformen. Seit 1985 ist er Mitglied des Kulturfabrik Krefeld e. V. und inzwischen fast zehn Jahre auch im Jazzklub Krefeld e. V. aktiv.

Einmal in der Woche spielt er mit großer Freude in der Krefelder Jazzband Out.Off den E-Bass.

 

 

Hier sind seine Kulturtipps für den Monat Februar:

Ab dem 1.2.2019 findet jeden Freitag von 18.00 bis 19.00 Uhr im ubuntu, Südwall 40, als offenes Angebot eine Wochen-Ausklangs-Meditation statt – angeleitet von Karin Böskens und Hanna Agurski.

Am Samstag 9.2.2019 feiert der Jazzklub Krefeld e. V. sein vierzigjähriges Bestehen. Woanders, als im Jazzkeller Krefeld, kann das gefeiert werden – in sicherlich ausverkauftem Haus. Es spielen das Hartmut Kracht Trio und The Four Shops. Wer schnell genug ist, bekommt vielleicht noch eine Karte.

Donnerstag, 14.2.2019 im SüdbahnhofPlastik in unseren Meeren: Welche Gefahren drohen, was muss getan werden (Vortrag mit Dr. Mark Lenz vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel). Sicher kein schönes, aber dafür wichtiges Thema. Wir sollten alle damit anfangen, Verpackungsmüll zu vermeiden.

Sonntag, 17.2.2019 im KReScH (Fabrik Heeder): Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn (von René Linke nach dem Roman von Mark Twain). Ich habe sehr schöne Erinnerungen an diesen Klassiker der Jugend-Literatur. Wie einfach es doch damals in der Welt noch zuging.

Donnerstag, 21.2.2019: in der Kulturfabrik KrefeldFred Kellner & Die Famose SoulSister. Das ist dann mal Musik ausschließlich für Bein und Bauch. Der Kopf darf sich gerne wie leergefegt fühlen. Dafür hört man eine super eingespielte Big-Band, die starke Soul- und Popmusik der 70er und 80er Jahre mit vielen spaßigen Bühnenaktionen verbindet.