»Kulturrucksack NRW« in Krefeld | Projekte im August und September 2017 für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren | Kostenfrei | – Im Rahmen des »Kulturrucksack NRW« finden verschiedene neue Kulturprojekte statt, die von regionalen KünstlerInnen in unterschiedlichen Kulturinstituten Krefelds angeboten werden. Die Angebote werden gefördert vom Land Nordrhein-Westfalen unter Federführung des Kulturbüro Krefeld und sind für alle Teilnehmer kostenlos. Hier bieten wir dir einen Überblick:

Montag 21.8. – Donnerstag 24.8.2017   jeweils 10.00 – 17.00 Uhr | »YouTube & me« | Kulturbüro Krefeld | Friedrich-Ebert-Straße 42, 47799 Krefeld | Anmeldung erforderlich | – Schon immer haben die Menschen gern parodiert – von Personen des öffentlichen Lebens über reale Ereignisse bis hin zu Filmen und bekannten Songs. Musikparodien machen Spaß und sind aus der YouTube-Welt nicht mehr wegzudenken. Mit unserem Projekt »YouTube & me« wollen wir uns an dieses beliebte YouTube-Genre wagen und in nur vier Tagen einen Song komponieren, einsingen und dazu ein professionelles Musikvideo drehen. Unterstützt werdet ihr dabei von drei echten Medienprofis: Musiker und Produzent Philipp Kersting lässt mit euch die Tasten und Stimmbänder glühen. Videoproduzent Marco Rentrop entwickelt mit euch ein Drehbuch und ihr bekommt Einblick in die Welt des Films. Moderatorin und Schauspielerin Sunny Bansemer gibt euch Starthilfe beim professionellen Auftreten vor der Kamera. Und am Ende gibt es sogar eine Kinopremiere!
Wenn du Lust auf eine eigene Musikparodie hast, melde dich schnell an, denn die Plätze sind begrenzt!
Anmeldung: Kulturbüro Krefeld | Friedrich-Ebert-Straße 42, 47799 Krefeld | Anke Zwering | 02151 – 583616 | anke.zwering[at]krefeld.de
Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Krefeld, gefördert durch das Land NRW

Montag 21.8. – Freitag 25.8.2017   jeweils 9.30 – 15.00 Uhr   Tanzworkshop »FREI IM RAUM« | Südbahnhof Krefeld | Saumstraße 9, 57805 Krefeld | Anmeldung erforderlich | – Das Kulturbüro der Stadt Krefeld bietet gemeinsam mit dem Werkhaus Krefeld unter dem Format »Krefeld tanzt zeitgenössisch« den Tanzworkshop »FREI IM RAUM« an. Der Choreograf Andreas Simon begibt sich mit euch an verschiedene Orte: Ein Workshop auf dem Gelände der alten Zementfabrik. Bunker und Schloss. Natur und Architektur. Alles wird erobert und bespielt: frech, laut, leise, entspannt, stark, neben-, unter-, übereinander. Alle Eindrücke werden zu einem Tanzstück zusammengebaut. Tanzen, Raufen, Raum erobern oder besser noch die ganze Welt. Ihr benötigt keine tänzerischen Vorkenntnisse. Zum Abschluss soll es eine performative Zusammenfassung aller Eindrücke geben. 
Treffpunkt: Südbahnhof Krefeld | Saumstraße 9, 57805 Krefeld
Der Workshop ist auf 15 TeilnehmerInnen beschränkt. Eine Anmeldung ist bis zum 15. August möglich.
Anmeldung: Werkhaus Krefeld oder 02151 – 801212
Veranstalter: Werkhaus Krefeld e. V. in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Krefeld, gefördert durch das Land NRW

Freitag 25.8. – Dienstag 26.9.2017   »Kunstkarussell III«    ein Tag in der Woche | Konkrete Termine bitte erfragen! | »Kunstkarussell III« | Bürgerinitiative Rund um St. Josef | Corneliusstraße 43, 47798 Krefeld | Anmeldung erforderlich | – Hast du Spaß am Gestalten? Dann steht dir die Tür zum Nachbarschaftswohnzimmer »Die Ecke« offen. Beim »Kunstkarussell III« kannst du dir aussuchen, ob du mit Upcycling-Mode, Figurenbau aus Draht, Collagen, Tonarbeiten, Malerei oder Porträtzeichnungen beginnen möchtest. Gemeinsam mit Kindern aus aller Welt kannst du beim »Kunstkarussell« mitfahren.
Aber da die Plätze begrenzt sind, solltest du dich schnell anmelden!
Anmeldung: Bürgerinitiative Rund um St. Josef | Corneliusstraße 43, 47798 Krefeld | 02151 – 843-840 | 02151 – 843-841 | 02151 – 843-860 (AB) | info[at]bi-krefeld.de | Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr | Freitag 10.00 – 13.00 Uhr
Veranstalter: Bürgerinitiative Rund um St. Josef e. V. in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Krefeld, gefördert durch das Land NRW

Freitag 1.9. – Dienstag 31.10.2017   5 x   jeweils 16.30 – 18.00 Uhr   »Willkommen in Utopia!« | Konkrete Termine bitte erfragen! | Bürgerinitiative Rund um St. Josef | Corneliusstraße 43, 47798 Krefeld | Anmeldung erforderlich | – Was bedeutet dir die Welt? Du hast die Möglichkeit, deine eigene Welt zu gestalten! Soll es in deiner Welt nur Superhelden geben oder gar keine Menschen? Nur Tiere? Oder soll alles so bleiben, wie es ist, nur jeder hätte eine Rutsche an seinem Haus und müsste nie zur Schule, weil es keine gäbe? Es könnte aber auch ein ganz neues Sternensystem erschaffen werden. Deiner Schöpfertätigkeit sind keine Grenzen gesetzt. Willkommen in Utopia! Baue deine Traumwelt! Alle Welten werden abschließend im Schaufenster des Nachbarschaftszimmers »Die Ecke« ausgestellt.
Anmeldung: Bürgerinitiative Rund um St. Josef  | Corneliusstraße 43, 47798 Krefeld | 02151 – 843-840 | 02151 – 843-841 | 02151 – 843-860 (AB) | info[at]bi-krefeld.de | Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr | Freitag 10.00 – 13.00 Uhr
Veranstalter: Bürgerinitiative Rund um St. Josef e. V. in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Krefeld, gefördert durch das Land NRW

Sonntag 3.9. – Sonntag 24.9.2017   15.00 – 17.15 Uhr | »No Waste! recycling & upcycling« mit der Textilkünstlerin Nurten Kocaman Konkrete Termine bitte erfragen! | Nachhilfe- und Bildungszentrum | Wehrhahnweg 45, 47807 Krefeld | Anmeldung erforderlich | – Verpackungen, die meist achtlos weggeworfen werden, werden wir nach dem Prinzip des Re- und Upcyclings in neuem Glanz erscheinen lassen! Mit unserer eigenen Fantasie und Kreativität werden wir aus den alten Verpackungen etwas Neues und Individuelles erschaffen. Die Ergebnisse werden beim nächsten Nachbarschaftsfest vorgestellt.
Anmeldung: nurStil, Nurten Kocaman | 0176 – 24093027 | info-nurten[at]t-online.de
Veranstalter: nurStil, Nurten Kocaman in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Krefeld, gefördert durch das Land NRW