Donnerstag 19.4.2018   16.00 Uhr   Theater Zitadelle, Berlin präsentiert »Frau Meier, die Amsel« – Schauspiel, Tisch- und Stabfiguren für Kinder ab 5 Jahre   Theater Blaues Haus,  Tönisberger Straße 64, 47839 Krefeld-Hüls | Eintritt 4,50 € | – Am Donnerstag, den 19. April präsentiert das Theater Zitadelle, Berlin im Rahmen der Krefelder Puppentheatertage das Stück »Frau Maier, die Amsel«: Frau Meier macht sich Sorgen, große und kleine. Herr Meier meint, sie solle die Sorgen auf ein Blatt schreiben und diese mit dem Blatt an einen Baum hängen. Im Herbst fallen sie vielleicht runter und dann sind sie hin und weg, meint Herr Meier. Dann findet Frau Meier eine kleine Amsel und plötzlich denkt sie nicht einmal mehr an den Kuchen im Backofen. So eine kleine Amsel und schon so alleine! Frau Meier bringt ihr das Fressen bei und das Fliegen. Das Fliegen?
Spieldauer: ca. 50 Minuten

Der Eintritt für alle Puppentheater-Veranstaltungen beträgt 4,50 € – für die Workshops jeweils 5 € inkl. Material.

Achtung: Der Workshop am 27. April sowie die Aufführung »Frederick und Tillie« am 20. April sind ausverkauft.

Karten für alle Vorstellungen sind zu den Öffnungszeiten erhältlich im Kulturbüro der Stadt Krefeld, Friedrich-Ebert-Straße 42, 47799 Krefeld. Telefonische Kartenbestellungen und -reservierungen sind nicht möglich. Restkarten aus dem Vorverkauf sind, falls vorhanden, an den Tageskassen erhältlich.

Weitere Informationen zu den kommenden Aufführungen unter Kulturbüro Krefeld und zeitnah hier im Kulturticker

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Krefeld