Bis 9. Dezember 2017   Ausstellung   Himmelmanuskripte   Stefan Kaiser   GKK   Kunst-Spektrum   St.-Anton-Str. 90, 47798 Krefeld – Unter dem Titel Himmelmanuskripte präsentiert die Gemeinschaft Krefelder Künstler (GKK) ab Freitag, 10. November neue Arbeiten ihres Mitglieds Stefan Kaiser im Kunstspektrum der GKK, der seine Bilder und seine Arbeitsweise wie folgt beschreibt: In meinen Bildern sind die Himmel angefüllt mit Worten, Gedanken und Vorstellungen. Oft bestehen sie ausschließlich aus Texten, die zum Teil mehrfacher Überlagerung, meist in durchgängiger Blockschrift ohne Satzzeichen, zudem in jeder zweiten Zeile in Spiegelschrift geschrieben nur sehr schwer zu enträtseln sind. Die Arbeiten entstehen i. a. in mehreren Schritten draußen mit dem Fotoapparat und Zeichenblock, im Atelier an PC und Staffelei: Zeichnung, fotografierte Zeichnung, fotografierte Landschaft, digitale Fotomontage, Inkjet-Druck auf mattem, griffigem Fotokarton und erneute zeichnerische Überarbeitung sind meist die Stationen des langwierigen Herstellungsprozesses. Bei der neueren Werkgruppe der Himmelsbrücken versuchen merkwürdige, zwischen Technik und Wahnsinn angesiedelte Konstruktionen aus feinem Eisendraht von den Himmeln Besitz zu ergreifen. In einer anderen, ganz aktuellen Werkgruppe tauchen die in früheren Arbeiten ausführlich thematisierten Bäume wieder auf. Als Himmelsbäume stehen sie fest verwurzelt in der Erde, lösen sich aber nach obenhin mehr und mehr auf und verschwinden im Himmel, der auch hier angefüllt ist mit langen, eigens konzipierten Texten, die  dem Wachstum der Bäume entsprechend von unten nach oben zu lesen wären, – mit einer aufmerksamen, langsamen Betrachtung der Bilder wäre ich aber schon sehr zufrieden. Stefan Kaiser, Okt. 2017

Die Ausstellung ist in der Zeit vom 10.11. – 9.12.2017 zu den Öffnungszeiten: montags | donnerstags 16.00-20.00 Uhr und samstags 11.00-14.00 Uhr zu besichtigen.

Eine Veranstaltung der Gemeinschaft Krefelder Künstler (GKK)